Donnerstag – Morgenstund hat Gold im Mund

Sebastian Reinicke, Juan David Orjuela und Martin Wildberger beim Aufbau eines Testobjektes

Sebastian Reinicke, Juan David Orjuela und Martin Wildberger beim Aufbau eines Testobjektes

Morgens halb zehn in der Schweiz. In Deutschland würde man jetzt Knoppers essen. Ob das hier auch so ist, weiß man nicht, allerdings  wird in Biel schon fleißig gewerkelt und getestet.
Wir freuen uns auf einen weiteren Tag und sind gespannt auf die Arbeiten der Studenten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s